DEU
ITA

Mitgliedschaft und Demokratie

Der Kortscherhof gehörte seit seiner Gründung dem HGV, der Südtiroler Interessensvertretung der Hoteliers und Gastwirte an. Im Zuge des Volksbegehrens gegen die Erweiterung des Flughafens in Bozen, kündigten wir unsere Mitgliedschaft im Verband auf. Der HGV rief seine Mitglieder auf, sich nicht an der Abstimmung zu beteiligen, mit der Absicht das Wahlquorum für den Bürgerentscheid unter die geforderte Höhe zu drücken und der Flughafenerweiterung gegen den Willen der dort ansässigen Bevölkerung Tür und Tor zu öffnen. Dieses in unseren Augen zu tiefst undemokratische Verhalten konnten wir nicht mehr mit unserem Gewissen vereinbaren und haben die Konsequenzen gezogen.

Für was wir noch stehen...

  • wir unterstützen alle Maßnahmen, die sich einem überschaubaren, sanften, ökologischen, partnerschaftlichen und auf gegenseitigem Respekt beruhenden Tourismus verschrieben haben
  • wir unterstützen die Initiative zur Direkten Demokratie in Südtirol
  • wir unterstützen alljene Vinschgauer Organisationen und Politiker, die sich für einen energieautarken Vinschgau mit Strom aus Wasser-, Wind- und Solarkraft sowie Biomasse einsetzen
 
...